Eingeschränkter Zugang in den Bus ab 25.05. wieder möglich

Lieber Leser*innen,

nach der Himmelsfahrtwoche darf der Bus mit folgenden Regeln wieder betreten werden:

  • in und vor dem Bus den Mindestabstand einhalten
  • Zutritt nur mit Mund-Nasen-Schutz
  • Zugang nur für eine Person oder ein Elternteil mit eigenen Kindern
  • kontaktlose Rückgabe in Kisten 
  • nach Betreten des Busses die Hände desinfizieren
  • zur Rückverfolgung müssen wir die Kontaktdaten aufnehmen
  • Kurzer Aufenthalt, maximal 5 Minuten

Bitte schickt uns weiterhin eure Vorbestellungen per Mail, online oder auch telefonisch, um einen schnellen und reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.


Bereits entliehene Medien werden kontaktlos zurückgegeben. Zur Rückgabe steht am Bücherbus eine Kiste bereit, in die die entliehenen Medien gelegt werden können, ehe wir sie für einige Tage in Quarantäne schicken. Die Bücher bleiben auf dem jeweiligen Leserkonto stehen, bis wir sie aus der Quarantäne holen und wieder in den Umlauf bringen. Also wundert Euch bitte nicht, dass die Titel noch zu sehen sind, obwohl sie nicht mehr bei Euch Zuhause sind.

Vielen Dank für Eure Unterstützung und Euer Verständnis.

Wir sehen uns im/am Bücherbus


Euer Team der Fahrbücherei 7

 

Nicht angefahren werden in der Woche vom 25.5. - 29.5.:

Dienstag Schule am Wald/Kindergarten 10:00 - 10:30 Uhr

Freitag Sieverstedt "Schule im Autal" 09:30 - 10:00 Uhr

Nicht angefahren werden in der Woche vom 01.06. - 05.06.:

Mittwoch Nübel, Grundschule, Schulstraße 2 09:45 - 10:15 Uhr

Donnerstag Großenwiehe, Grundschule, Kindergarten Hauptstraße 23 09:40 - 10:15 Uhr